Private Geburtsvorbereitung

Wir sind in unserem Alltag oft ausgelastet und haben viele Termine ausser Haus. 
Wie wäre es denn, wenn dein Geburtsvorbereitungskurs nicht noch ein weiterer Stressfaktor darstellt, sondern ganz einfach und entspannt bei dir zuhause stattfindet?

Deine private Geburtsvorbereitung bei waena bietet dir folgende Vorteile:

  • die Inhalte des Kurses basieren, wie die Gruppenkurse auch, auf dem HypnoBirthing-Schweiz Prinzip und enthält zudem medizinische Fakten über die Schwangerschaft und Geburt
  • ein umfangreiches Handout mit Entspannungsübungen, Beschreibung des Geburtsprozess inkl. Geburts- und Wehenphasen sowie hilfreiche Checklisten erwartet dich
  • Einfache vorgeburtliche Übungen für deine Beckenbodenwahrnehmung
    und -aktivierung 
  • bei einem unverbindlichen telefonischen Erstgespräch ermittle ich deine Bedürfnisse und Vorstellungen, um die Geburtsvorbereitung optimal auf dich abzustimmen
  • basierend auf das Erstgespräch erhältst du einen auf dich abgestimmten Geburtsvorbereitungskurs, der zeitlich variabel ist (4 bis 8 Stunden)
  • die Kurszeiten werden individuell mit dir vereinbart
  • da du dich bei der Geburtsvorbereitung wohl und möglichst entspannt fühlen sollst, findet der Kurs bei dir zuhause statt. Falls du dir aber lieber einen neutralen Ort wünschst, dann stelle ich eine Räumlichkeit in Bern oder Interlaken (Wilderswil) zur Verfügung
  • auf Wunsch kann dieser Kurs auch Online (via Zoom) durchgeführt werden

 

Kosten:

  • Stundenansatz von CHF 120.00, inkl. Kursunterlagen, Goodie-Bag und nachgeburtliche Besprechung (falls erwünscht).
  • Anfahrtszuschlag Pauschal nach Zoneneinteilung
  • das telefonische Erstgespräch ist in den Kurskosten inbegriffen. Falls du danach keinen Geburtsvorbereitungskurs bei waena wünschst, werden auch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • die Grundversicherung beteiligt sich mit CHF 150.00 an Geburtsvorbereitungskursen. Jedoch unterstützt nicht jede Krankenkasse die Geburtsvorbereitung mit der HypnoBirthing-Methode. Erkundige dich am besten gleich direkt bei deinen Versicherungen - evtl. beteiligt sich deine Zusatzversicherung an diesen Kosten.


Oft geben wir Geld für Gegenstände aus, welche nach kurzer Zeit nicht mehr gebraucht werden. Eine finanzielle Investition in sich selbst und in die eigene Gesundheit lohnt sich immer - umso mehr, wenn auch dein ungeborenes Kind  davon profitieren kann. Denn dein Baby soll den bestmöglichen Start in sein Leben haben und du sollst dieses unwiederholbare Geburtserlebnis positiv erfahren dürfen.


Einblick private Geburtsvorbereitung

Du möchtest wissen, wie ein solcher Kurs aussehen könnte?